• Bild galvaniserter Kunsstoff im Auto, Freisprechanlage
  • Kunsstoffe in verschiedenen Farben galvanisiert
  • Galvanisierter Kunsstoff im Auto, Heizung

#ZVOAzubiOffensive2021 gestartet

Der ZVO hat im März eine Social-Media-Kampagne zur Gewinnung von Branchennachwuchs gestartet: Die #ZVOAzubiOffensive2021 bietet ZVO-Mitgliedsunternehmen exklusiv und kostenfrei die Möglichkeit, sich über die Instagram-Seite des ZVO als Ausbildungsbetrieb vorzustellen und freie Ausbildungsplätze auszuschreiben.

Azubikampagne des ZVO auf Instagram

Eins der vornehmlichen Ziele des ZVO in seiner Social-Media-Strategie ist die Steigerung von Image und Bekanntheit der Branche und die Rekrutierung von Nachwuchs. Denn gerade die sozialen Medien – allen voran Instagram, aber auch Linkedin und facebook – werden stark von jungen Menschen frequentiert und genutzt.

Um gezielt potenzielle Auszubildende anzusprechen, hat der ZVO eine Serie auf seinen Social-Media-Kanälen ins Leben gerufen. In den regelmäßigen Posts werden Ausbildungsbetriebe bzw. freie Ausbildungsplätze aus den Reihen der Mitglieder vorgestellt. Auch derzeitige oder ehemalige Auszubildende kommen zu Wort und berichten von ihren Erfahrungen als Oberflächenbeschichter oder Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik.

Das Angebot des ZVO, seine Social-Media-Kanäle zur Gewinnung von Branchenmachwuchs zu nutzen, ist auf große Resonanz gestoßen. Zahlreiche Mitgliedsbetriebe haben sich auf das Rundschreiben Anfang des Jahres gemeldet und nehmen nun an der Azubikampagne teil. Die #ZVOAzubiOffensive2021 wird noch bis zum Ausbildungsbeginn im Sommer 2021 laufen und hoffentlich auf genau so große Resonanz bei den jungen, technikinteressierten Schulabgängern treffen.

Zum Erfolg der Kampagne kann jeder durch Teilen, Likes und Kommentare beitragen. Schauen Sie doch einmal vorbei auf der Instagram-Seite des ZVO!