• Bild galvaniserter Kunsstoff im Auto, Freisprechanlage
  • Kunsstoffe in verschiedenen Farben galvanisiert
  • Galvanisierter Kunsstoff im Auto, Heizung

ZVO twittert jetzt

Nach XING, YouTube, LinkedIn, instagram und facebook ist der ZVO seit November 2020 nun auch auf Twitter aktiv – und geht damit einen weiteren Schritt in seiner Social-Media-Strategie.

 Logo Twitter (Bild: CC BY 2.5)

Der Kurznachrichtendienst Twitter rangiert auf Platz 7 der am meisten genutzten Social-Media-Plattformen in Deutschland. Er ist vor allem bei Journalisten, Politikern und anderen Multiplikatoren beliebt. Genau das macht diesen Kanal so interessant für den ZVO: Er bietet Informations-, Dialog- und Interaktionsmöglichkeiten mit wichtigen Zielgruppen, um Verbandsziele wie die Steigerung von Bekanntheit, Reichweite und Image oder die Vertretung politischer Interessen zu erreichen.

Unter ZVO_Aktuell twittert der ZVO daher nun Wissenwertes aus Verband und Branche. Bleiben Sie in Kontakt!