• Bild galvaniserter Kunsstoff im Auto, Freisprechanlage
  • Kunsstoffe in verschiedenen Farben galvanisiert
  • Galvanisierter Kunsstoff im Auto, Heizung

Ausgabe 4 – August 2020 erschienen

Die vierte Ausgabe 2020 des ZVOreports, Verbandszeitschrift des ZVO, ist online als E-Paper erschienen. Sie bietet wieder viele aktuelle Informationen über die Aktivitäten des ZVO und seiner Mitgliedsverbände sowie zu Entwicklungen in Politik und Branche.

Auschnitt des Titelbildes vom ZVOreport 4/2020

ZVOreport 4/2020 erschienen

Aufgrund der coronabedingten Absage vieler Branchenevents, allen voran der ZVO-Oberflächentage und der SurfaceTechnology GERMANY, enthält der ZVOreport diesmal kein klassisches Titelthema. Dafür aber Informationen über die weiteren Auswirkungen der Pandemie auf die Branche.

Aus Berlin und Brüssel gibt es Anzeichen für eine Entlastung in Sachen Energiekosten, bei der EEG-Umlage und bei anderen Anteilen des Strompreises, wie Stromsteuer und Netzentgelte. In Sachen Chemikalienpolitik ist jedoch noch keine Auflösung der angespannten Situation rund um die Autorisierung von Chromtrioxid in Sicht, wie jüngste Entscheidungen der EU-Kommission zu Zwischenprodukten, die Workshops von CETS, EUROMETAUX, ECHA und COM oder das Jahresmeeting des CETS zeigten.   

Der Fachaufsatz befasst sich mit der Passivierung von Zink-Nickel-Oberflächen, ein Thema, das der ZVO-/DGO-Fachausschuss Zink-Nickel in einer Broschüre veröffentlicht hat.  Im wissenschaftlichen Bereich sind unter anderem Beiträge der TU Ilmenau, TU Chemnitz und Hochschule Aalen sowie zur BMBF-Förderinitiative InnoEMat – Innovative Elektrochemie mit neuen Materialien zu finden.

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des ZVOreports