• Bild galvaniserter Kunsstoff im Auto, Freisprechanlage
  • Kunsstoffe in verschiedenen Farben galvanisiert
  • Galvanisierter Kunsstoff im Auto, Heizung

News

OKIUMWELT, seit Januar 2019 Mitglied im ZVO, unterstützt Galvaniken und Chemieunternehmen durch Umweltberatung, beim Genehmigungsmanagement sowie bei der Genehmigungsplanung.
Die diesjährige Fachtagung steht unter dem Motto „Perfektion und Innovation prägen die Bauteilreinigung der Zukunft“. Neben Fachvorträgen bietet sie den Teilnehmern Raum zu Erfahrungsaustausch und Gesprächen.
Der Erfinder gewickelter Membranmodule zur Prozesswasseraufbereitung, die Spiraltec GmbH aus Sachsenheim nahe Stuttgart, ist seit 1. Januar 2019 Mitglied im ZVO.
Die erste Ausgabe des ZVOreports, Verbandszeitschrift des ZVO, ist erschienen. Sie bietet zahlreiche aktuelle Informationen über die Entwicklungen der vergangenen Monate, zu neuen Verbandsmitgliedern oder zu REACH.
Der deutsche Maschinenbau blickt sorgenvoll auf das Jahr 2019: Schwache Konjunkturerwartungen und sinkende Umsatzprognosen deuten auf einen schweren Start hin.
Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen November in Würzburg findet der zweite ZVO-Workshop zur Berechnung der Abluftvolumenströme an galvanisch- / chemischen Bädern am 14. Februar 2019 in Düsseldorf statt.
Die Färber & Schmid GmbH, Spezialist für Oberflächenchemie, Abwasser- und Umwelttechnik aus Stuttgart ist seit 1. Januar 2019 Mitglied im ZVO. Sie ist eine 100-prozentige Tochter der Färber & Schmid AG in Dietikon, nahe Zürich.
Eine Projektgruppe des ZVO-Ressorts Umwelt- und Chemikalienpolitik hat einen für die Galvanobranche spezifischen Leitfaden zur „Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen“ (AwSV) erarbeitet. Das 20-seitige Dokument steht...
Die Mitglieder des ZVO-Ressorts Automobil trafen sich am 28. November 2018 in Frankfurt a.M. mit Oberflächenexperten der Automobilindustrie, um über Möglichkeiten einer künftig engeren Zusammenarbeit zu beraten.
Verschiedene europäische Vereinigungen, darunter SMEunited (vormals UEAPME), haben Mitte November ein gemeinsames Positionspapier vorgelegt, das ausführlich das Verbesserungspotenzial im REACH-Autorisierungsprozess beschreibt. Der ZVO war über CETS...

Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.